Publikationen und Tagungsbeiträge

Auf dieser Seite finden Sie einen Auszug von Publikationen und Tagungsbeiträgen unseres Teams.

2020

  • A. Fleischmann: Emergency Remote Teaching. Pragmatische Ansätze zur Transformation von Präsenzlehre zu Onlinelehre. In: Neues Handbuch Hochschullehre, 98/2020, erscheint voraussichtlich im November 2020
  • A. Fleischmann: Der Ursprung von Constructive Alignment. In: Peter Tremp und Balthasar Eugster (Hrsg.): Klassiker der Hochschuldidaktik. Erschienen im April 2020 im Springer Verlag
  • R. Aichner, C. Entner, M. Ramesh, A. Fleischmann: Hochschuldidakitk und Lehrverfassung - endlich angekommen? Workshop, angenommen auf der Jahrestagung der Deutschen Gesellschaft für Hochschuldidaktik, März 2020 in Berlin. 
  • M.Klinger, M. Wiemer, A. Fleischmann: Kollegiale Supervision in hochschuldidaktischen Leitungspositionen. Vortrag, angenommen auf der Jahrestagung der Deutschen Gesellschaft für Hochschuldidaktik, März 2020 in Berlin. 
  • E. Cyranka, C. Entner, M. Ramesh, A. Strasser, A. Prebeck:  Wege in die Fakultät: strukturell, fachsensibel, nachhaltig. Workshop, angenommen auf der Jahrestagung der Deutschen Gesellschaft für Hochschuldidaktik, März 2020 in Berlin. 
  • C. Entner, A. Härtel et.al: Implementierung und Weiterentwicklung eines Verbund-Zertifikatprogramms und Curriculums für Lehrende. Vortrag, angenommen auf der Jahrestagung der Deutschen Gesellschaft für Hochschuldidaktik, März 2020 in Berlin. 
  • M. BaumeHow to manage online proctored exams at european universities? Background knowledge and practical experiences on the use of online proctored exams in Europe. Vortrag, angenommen auf der International Technology, Education and Development Conference, März 2020 in Valencia
  • M. BaumeWhich online platforms, tools and software do students use for learning? Analysis and modelling of the "digital learning ecosystem" in university courses. Vortrag, angenommen auf der International Technology, Education and Development Conference, März 2020 in Valencia

2019

  • A. Fleischmann: Vorlesungsgestaltung. In: Ansgar Gerhardus et.al. (Hrsg.): Lehren und Lernen in den Gesundheitswissenschaften. Hogrefe Verlag, Göttingen, 2019. 
  • M. Baume: Online Proctored Exams: Where and how are they used? Basics, Practical Scenarios and Technical Solutions for Online Proctoring at European Universities and Educational Institutions. Beitrag auf der 13. Jahrestagung der International Technology, Education and Development Conference (INTED2019), March 2019, Valencia, Spain.

2018

  • E. Taraba, A. Fleischmann: Digitalisierungsansätze in der Lehre. Workshop auf der Jahrestagung der Hochschulrektorenkonferenz, Berlin, Dezember 2018.
  • C. Entner, A. Fleischmann, A. Prebeck, J. Schroeder: Fächersensible Hochschuldidaktik in München. In M. Schmohr, K. Müller, J. Philipp (Hrsg): Gelingende Lehre erkennen, entwickeln, etablieren. Reihe "Blickpunkt Hochschuldidaktik", Band 132, August 2018.
  • A. Spiekermann et.al.: Kollegiale Supervision für HochschuldidkatikerInnen. Beitrag auf der 47. Jahrestagung der Deutschen Gesellschaft für Hochschuldidaktik, 28.2. - 2.3.2018, Karlsruhe.
  • E. Taraba, A. Fleischmann et.al.: Hochschuldidaktik - Wissenschaftsdidaktik - Hochschulpädagogik: wie Begriffe unsere Identität prägen. Akzeptiert als Beitrag für die 47. Jahrestagung der Deutschen Gesellschaft für Hochschuldidaktik, 28.2. - 2.3.2018, Karlsruhe.
  • Ch. Marxhausen, Ch. Kaiser, E. Cyranka, E. Ratko-Dehnert, M. Fischer, R. Aichner, S. Freund: Viele Wege führen nach Rom – Wissenskonstruktion ermöglichen. Beitrag auf der 47. Jahrestagung der Deutschen Gesellschaft für Hochschuldidaktik, 28.2. - 2.3.2018, Karlsruhe.
  • S. Freund, Ch. KaiserKonstruktivistischen Wissenserwerb für Lehrende erfahrbar machen. Beitrag zur Diskurswerkstatt: Viele Wege führen nach Rom - Wissenskonstruktion ermöglichen. Beitrag auf der 47. Jahrestagung der Deutschen Gesellschaft für Hochschuldidaktik, Februar 2018, Karlsruhe.
  • M. Fischer: A concept for successfully instructing inquiry-based learning in compact seminars “en bloc”. Akzeptiert als Poster-Präsentation auf der Konferenz „Learning through Inquiry in Higher Education: Current Research and Future Trends (INHERE 2018) “, am 8./9. März 2018, LMU München.
  • M. Fischer: The nature and use of (health) design in inquiry-based learning. A case study. Akzeptiert als Poster-Präsentation auf der Konferenz „Learning through Inquiry in Higher Education: Current Research and Future Trends (INHERE 2018) “, am 8./9. März 2018, LMU München.
  • M. Fischer: An integrative model for “teaching-based inquiry”? Advancing the debate of how to link teaching and research for the mutual benefit of students and scholars. Akzeptiert als Short Communication auf der Konferenz „Learning through Inquiry in Higher Education: Current Research and Future Trends (INHERE 2018) “, am 8./9. März 2018, LMU München.

2017

2016

  • A. Fleischmann, C. Entner, A. Prebeck und J. Schroeder: Fächersensible Hochschuldidaktik in der Praxis: Der Münchner Weg. Beitrag auf der 45. Jahrestagung der Deutschen Gesellschaft für Hochschuldidaktik im September 2016 in Bochum.
  • A. Fleischmann, L. Matzke und J. Tuschak: Vorbehalte, Hemmschwellen und Einwände gegen hochschuldidaktische Weiterbildung – und wie man damit konstruktiv und strategisch umgeht. Beitrag auf der 45. Jahrestagung der Deutschen Gesellschaft für Hochschuldidaktik im September 2016 in Bochum.
  • A. Spiekermann, S. Freund und A. Strasser: Lernergebnisse und Prüfungen: Abgestimmt im Sinne des Konzepts Constructive Alignment. Beitrag auf der 45. Jahrestagung der Deutschen Gesellschaft für Hochschuldidaktik im September 2016 in Bochum.
  • S. Freund und A. Spiekermann: DiDi - Die Anliegen der Lehrenden – was steckt (wirklich) dahinter? Ein hochschuldidaktisches Übersetzungsinstrument. Beitrag auf der 45. Jahrestagung der Deutschen Gesellschaft für Hochschuldidaktik im September 2016 in Bochum.
  • A. Spiekermann: Lehre maßgeschneidert – ja, was denn sonst noch? Keynote beim Tag der Lehre der FH Oberösterreich in Hagenberg, Mai 2016.
  • A. Spiekermann und J. Schmid: Constructive Alignment: Damit sie wissen, was sie tun. duz Magazin, Ausgabe 04/16 vom 24. März 2016.
  • A. Fleischmann, M. Heiner und M. Wiemer: Patchworkprofessionalisierung. Der Einstieg in die Hochschuldidaktik. In: Matthias Heiner et.al. (Hrsg.): Was ist gute Lehre? Perspektiven der Hochschuldidaktik. Deutsche Gesellschaft für Hochschuldidaktik, Bielefeld: Bertelsmann, erscheint im Frühjahr 2016.

2015

2014

  • M. Hellwig, A. Gegenfurtner: Assessing transfer goals in staff development programs: A mixed-method study. Beitrag auf der EARLI SIG4/17 (Assessing transitions in learning) im August 2014 in Leuven, Belgien.
  • A. FleischmannC. Jäger,  A. StrasserKompetenzmodell Hochschullehre. Selbstverlegt als Print-Broschüre und als Online-Broschüre, Oktober 2014
  • A. FleischmannC. Gluth,  A. StrasserLehrkompetenz: Eine pragmatische Orientierungshilfe. In: Neues Handbuch Hochschullehre, 66/2014, A 1.8, August 2014
  • W. Blank, A. Fleischmann et al.: Zirkeltraining im Hörsaal als praxisnahes Vorlesungsäquivalent. In: Zeitschrift für Medizinische Ausbildung, Volume 31, Issue 3, August 2014.
  • A. Fleischmann, M. Heiner, M. Wiemer: Wege zur Professionalisierung der Hochschuldidaktik. Beitrag auf der Dortmund Spring School for Academic Staff Developers (DOSS14) im Mai 2014 in Dortmund
  • A. FleischmannC. GluthA. StrasserEin pragmatischer Ansatz zur Modellierung von Lehrkompetenz in den Ingenieur- und Naturwissenschaften. Beitrag auf der Dortmund Spring School for Academic Staff Developers (DOSS14) im Mai 2014 in Dortmund
  • D. Popp,  A. SpiekermannA. StrasserLehrqualifizierung und -evalution im Tenure Track Verfahren. Beitrag auf der Dortmund Spring School for Academic Staff Developers (DOSS14) im Mai 2014 in Dortmund
  • A. FleischmannHochschuldidaktik 2.0: Unterstützung hochschuldidaktischer Arbeit durch Facebook und Twitter. Beitrag auf der Dortmund Spring School for Academic Staff Developers (DOSS14) im Mai 2014 in Dortmund
  • A-M. Fleischmann,  A. FleischmannGute Lehre multipliziert – engagierte Lehrende vernetzen und innovative Lehrkultur hochschulweit fördern. Beitrag auf der Dortmund Spring School for Academic Staff Developers (DOSS14) im Mai 2014 in Dortmund
  • E. TarabaC. EntnerC. WekerleM. HellwigTag des Lernens. Ein praktischer Ansatz zur Förderung der Lernkompetenz von Studierenden. Beitrag auf der Dortmund Spring School for Academic Staff Developers (DOSS14) im Mai 2014 in Dortmund
  • M. HellwigE. TarabaLernkompetenzförderung als strategischer Baustein hochschuldidaktischer Arbeit. In: Neues Handbuch Hochschullehre, 64/2014, G 3.13, März 2014
  • A. FleischmannEffektive Vorlesungen. Bewährte und innovative Ansätze zur Optimierung eines Klassikers. In: Neues Handbuch Hochschullehre, Grundwerk, März 2014
  • M. Rothbucher, C. Keimel, R. AichnerA. Strasser, A. Riedl, K. Diepold: Zwei in einem Boot. Ein integratives Lehrmodul für Studierende der Berufspädagogik und der Elektro- und Informationstechnik. Erschienen in der Broschüre "Kompetenzen im Fokus" von Nexus (Hochschulrektorenkonferenz), Februar 2014.

2013

  • W. Blank, K. Linde, A. Beck, A. FleischmannAllgemeinmedizin im Hörsaal zum Anfassen. Beitrag auf dem 47.Kongress der Degam im September 2013 in München in der Session S1-V3 Lehre.
  • R. AichnerA. FleischmannC. GluthD. PoppA. StrasserGrundprinzipien und Erfolgsfaktoren guter Hochschullehre. Selbstverlegt, August 2013.
  • A. Spiekermann (Hg.): Lehrforschung wird Praxis. Hochschuldidaktische Forschungsergebnisse und ihre Integration in die Praxis, 2013
  • B. DallmeierSupervisor-Student Interaction: Integrating Perspectives – Experiences from a Project at the Technical University of Munich. In: Christian Hofer, Barbara Schröttner, Daniela Unger-Ullmann (Hrsg.): Akademische Lehrkompetenzen im Diskurs, 2013
  • A. FleischmannC. HeinA. ThielschDas Multiplikatorenprogramm der TU München zur Unterstützung engagierter Lehrender in den Fakultäten. In: Christian Hofer, Barbara Schröttner, Daniela Unger-Ullmann (Hrsg.): Akademische Lehrkompetenzen im Diskurs, 2013
  • A. Thielsch, B. Beege, A. Möller, M. Kranz, A. Hendrich: Mit mobilem Lernen zur erweiterten Lehrmethodenkompetenz: Entstehung und strukturelle Integration der App "MobiDics" im Hochschulkontext. In: Jahrestagung der Gesellschaft für Medien in der Wissenschaft (GMW 2013) (S. 421-423). Frankfurt/Main: Waxmann Verlag.
  • B. Meyer, A. Thielsch: Lehr-Lern-Methoden. In: Dorsch Psychologisches Wörterbuch. Bern: Huber Verlag.
  • A. SpiekermannEvaluierungen nutzen – Lehrberatungskompetenz schulen: effektiv, praxisnah und nachhaltig! Vortrag auf der Jahrestagung der Deutschen Gesellschaft für Hochschuldidaktik im März 2013

2012

  • C. GluthFakultätsservices an der Technischen Universität München. Beitrag für den "fokus: LEHRE" Workshop – Lehre innovativ: Umgang mit Heterogenität an der Otto-von-Guericke Universität Magdeburg am 13. Dezember 2012
  • M. HellwigA. FleischmannE. Taraba, M. Maurer: Individualisierung der Lehre durch Kompetenzorientierung Ein Fallbeispiel aus dem Maschinenwesen. Beitrag für die internationale Tagung "Teaching is Touching the Future" im November 2012 in Mainz
  • A. SpiekermannEvaluiert – und nun? Praktischer Umgang mit Evaluationskonsequenzen. Beitrag zur 13. Jahrestagung AK Evaluation und Qualitätssicherung im Mai 2012 in Berlin.
  • A. FleischmannA. Spiekermann: Münchner Lehrjahre. Die Entwicklung der Hochschuldidaktik an der TU München. In: Neues Handbuch Hochschullehre, 53/2012, L 2.9, Mai 2012.
  • M. Niessing, A. ThielschLehrforschung wird Praxis - Tagungsbericht. In: Neues Handbuch Hochschullehre, 53/2012, L 2.10, Mai 2012.
  • A. Fleischmann, M. Klinger u.a.: In hochschuldidaktischen Tätigkeitsfeldern professionell agieren. Eckpunktepapier der AG Professionalisierung, vorgestellt auf der 5. Dortmund Spring School für Academic Staff Developers (DOSS) 2012 in Dortmund.
  • A. SpiekermannR. AichnerK. WendlNew@TUM: ein Programm für neuberufene Professoren/innen. Beitrag für die 5. Dortmund Spring School für Academic Staff Developers (DOSS) 2012 in Dortmund.
  • A. FleischmannC. HeinUnterstützung und Vernetzung engagierter Lehrender in den Fakultäten am Beispiel des Multiplikatorenprogramms an der Technischen Universität München. Beitrag für die 5. Dortmund Spring School für Academic Staff Developers (DOSS) 2012 in Dortmund.
  • A. FleischmannC. HeinA. Thielsch et.al.: Kurzformate in der Hochschuldidaktik – Aktuelle Beispiele und ein Ansatz zur Klassifizierung. Beitrag für die 5. Dortmund Spring School für Academic Staff Developers (DOSS) 2012 in Dortmund.
  • B. Meyer, B. Beege, A. Möller, A. Thielsch, A. Hendrich, M. Kranz: Förderung der Methodenkompetenz von Lehrenden an Hochschulen - Design-­Based Research rund um "MobiDics". In 77. Tagung der AEPF (Arbeitsgruppe für Empirische Pädagogische Forschung), Bielefeld, Germany, September 2012.

2011

2010

2009

  • B. Dallmeier und B. Hawelka: Methodenreader. Eine Sammlung bewährter Methoden für Seminare, Vorlesungen & Workshops in der Hochschullehre (Schriftenreihe Nr. 4). Universität Regensburg, Zentrum für Hochschul- und Wissenschaftsdidaktik, 2009.
  • A. ThielschChanging masculinities in globalising South Africa. Sindiwe Magona's novel mother to mother and its value for intercultural education. In: B. Schröttner und Ch. Hofer (Hrsg.), Education - Identity - Globalization/Bildung - Identität - Globalisierung. Graz: Leykam, 2009.

2007

  • F. Müller, C. Bayer: Mündliche und schriftliche Prüfungen. In: B. Hawelka, M. Hammerl & H. Gruber (Hrsg.), Förderung von Kompetenzen in der Hochschullehre. Kröning: Asanger Verlag, 2007.
  • G. Thelen, C. Bayer: Seminararbeiten bewerten. In: B. Hawelka, M. Hammerl & H. Gruber (Hrsg.), Förderung von Kompetenzen in der Hochschullehre. Kröning: Asanger Verlag, 2007.

2005