Aktuelles

Informationsseiten

Neuigkeiten rund um die Lehre finden Sie im Lehrportal der Technischen Universität München und im Updateportal Lehre. Neuigkeiten und Hintergründe rund um Lehren und Lernen, Hochschulbildung und Hochschulpolitik finden Sie in unseren Streams bei Facebook und Twitter

Newsletter

Melden Sie sich gerne für unseren Newsletter an. Dann erhalten Sie etwa zweimal im Semester Informationen über unser Kursprogramm, über neue Tools und Angebote sowie über kommende Veranstaltungen. 

Aktionen und News

Teaching students online and in person simultaneously is challenging. ProLehre can help! Our hyScouts support your hybrid teaching by managing our state-of-the-art equipment and the online component of your class. They are trained on hybrid teaching didactics and know how to enable an equal experience for all students. Contact Leah Sharp if you would like a hyScout in your classroom.

Jede Woche öffnet ProLehre den Lehrenden seine virtuellen Türen, und bietet in offenen Instructional Design Werkstätten individuelle Unterstützung, Beratung und Impulse für die Lehre an: https://www.youtube.com/watch?v=WiOAURHdjOk

Speziell für Doktorand:innen, die in die Lehre eingebunden sind, bieten wir unser neues Format PresenTeach an. Wir bieten ihnen die Möglichkeit, zu einem Ausschnitt ihrer Lehrveranstaltung individuelles Feedback durch unsere erfahrenen Hochschuldidaktiker:innen zu bekommen. Unter folgendem Link finden Sie weitere Informationen und die Möglichkeit zur Anmeldung: https://www.prolehre.tum.de/prolehre/angebote/lehrentwicklung/presenteach/ 

Veranstaltungen

Neben unseren Kursen organisieren wir auch hochschulweite Informations- und Austauschveranstaltungen für Studierende und Lehrende:

Das Symposium wird vom 9.-13.Mai 2022 bayernweit stattfinden. Durch Workshops, Vorträge und Keynotes wird Lehrpersonen das Thema des konstruktiven, wertschätzenden und digitalen Beratens in der Hochschullehre nähergebracht. Das Symposium findet online und teils in Präsenz statt und steht Lehrenden, Professor:innen, wissenschaftlichen Mitarbeitenden,Tutor:innen sowie hochschuldidaktischen Bildungsexpert:innen offen. Weitere Informationen und Anmeldung

Das nächste Sommerforum findet am Mittwoch 18.Mai von 17:00 bis etwa 20:00 Uhr in den Räumen der Siemens-Stiftung beim Schloss Nymphenburg statt. Prof. Sandra Hofhues wird in ihrer Keynote "Studierende – Medien – Universität" Einblicke in die Lern- und Medienkompetenz von Studierenden geben. Danach gibt es die Möglichkeit, das Thema bei einem kleinen Buffet im Garten der Siemens-Villa zu vertiefen und sich mit Kolleg:innen und Expert:innen über aktuelle Fragen der Hochschullehre und des Lehralltags auszutauschen. Information und Anmeldung. Die maximale Teilnehmerzahl liegt bei 100 Personen, zurzeit (Stand: 28.04.2022) sind 50 Personen angemeldet.

Das Symposium wird vom 10.-13. Oktober bayernweit stattfinden. Workshops, Vorträge und Diskussionen werden Input zur Implementierung neuer und Weiterentwicklung be­stehender Formate liefern. Das Symposium findet online, hybrid und in Präsenz in Ingolstadt statt. Es steht Lehrpersonen an einer Universität oder Hochschule, hochschuldidaktischen Bildungsexpert:innen, Mitarbeitenden einer Servicestelle für Service Learning, Mitarbeitenden einer gemeinnützigen Organisation sowie Studierenden offen. Weitere Informationen und Aufruf zur Einreichung von Beiträgen

Das Herbstforum der Lehre führt die Tradition des ehemaligen E-Learning-Tags fort. Das nächste Herbstforum findet voraussichtlich am 13.Oktober 2022 als Onlineveranstaltung statt.