Produktion von Onlinekursen

Die Technische Universität München ist schwerpunktmäßig eine Präsenzuniversität, ergänzt aber die Präsenzlehre mit Blended-Lehre und Online-Lehre. Wenn Sie Online-Lehre anbieten möchten, haben Sie die Möglichkeit, dies mit unserer Unterstützung und im Rahmen von regionalen und internationalen Partnerschaften zu tun: Sie können bayernweite Onlinekurse über die Virtuelle Hochschule Bayern anbieten und dafür Fördermittel des Freistaats bekommen. Sie können internationale Onlinekurse über edX oder Coursera anbieten und mit solchen Massive Open Online Courses eine globale Zuhörerschaft erreichen. 

Online-Lehre in Zeiten von Corona

Durch die Coronakrise hat sich die Bedeutung von Online-Lehre erheblich verändert.

Zum einen haben wir unser Beratungs- und Unterstützungsangebot für Online-Lehre massiv ausgebaut. Alle unsere aktuellen Angebote finden Sie auf einer Sonderseite

Zum anderen haben sowohl die Virtuelle Hochschule Bayern als auch die globalen Plattformen edX und Coursera Sonderprogramme zur Unterstützung der Online-Lehre aufgelegt. Diese Angebote finden Sie auf den Seiten der vhb sowie edX/Coursera

edX und Coursera

Globale Massive Open Online Courses (MOOCS)

Ein MOOC ist ein reiner Online-Kurs, an dem potenziell hunderte, wenn nicht sogar tausende Personen teilnehmen können. Die Idee dahinter: Dozierende vermitteln auf speziellen Plattformen wie etwa Coursera, edX oder Udacity oder über eine Website z.B. in mehreren kurzen Videosequenzen kompaktes Wissen, denen automatisierte Tests zur Wissensüberprüfung folgen. Für die Kommunikation und den Austausch mit und zwischen den TeilneherInnen können dabei zudem verschiedene Webanwendungen (z.B. Forum, Blog, Social Media) zum Einsatz kommen.

Auf den folgenden Seiten bieten wir Ihnen einen Überblick mit umfangreichen Informationen zu den Fragen:

vhb

Bayernweite Onlinekurse, die sich nahtlos ins Curriculum einbetten lassen

Die Virtuelle Hochschule Bayern (vhb) ist eine gemeinsame Einrichtung aller Bayerischen Hochschulen. Das hochschulübergreifende Angebot an Online-Lehrveranstaltungen ist für alle Studierenden kostenlos, das Fächerspektrum ist breit aufgestellt und reicht von Gesundheitswissenschaften, Informatik, Ingenieurwissenschaften, Kulturwissenschaften, Lehramt, Medizin, Naturwissenschaften, Rechtswissenschaft, Schlüsselqualifikationen, Soziale Arbeit, Sozialwissenschaften bis hin zu Sprachen und Wirtschaftswissenschaften.