Linda Matzke (geb. Roppelt)

Wissenschaftliche Mitarbeiterin

Telefon: Zurzeit in Elternzeit
E-Mail: linda.matzke@prolehre.tum.de
Büro: Zurzeit in Elternzeit

Vita

Studium der Diplom-Pädagogik (Schwerpunkt Lehr-Lern-Forschung/Betriebliche Bildungsarbeit) mit den Fächern Psychologie, Soziologie und Sprecherziehung an der Universität Regensburg. Von 2008 bis 2011 arbeitete Frau Roppelt für das Tutorium „Bewerbung und Praktikum“ am Institut für Pädagogik der Universität Regensburg; von 2009 bis 2010 als Gruppenleitung von erlebnispädagogischen Veranstaltungen. Von 2011 bis 2013 war sie wissenschaftliche Mitarbeiterin am Lehrstuhl für Schulpädagogik der Universität Regensburg, insbesondere im Projekt „Selbstreguliertes Lernen“. In diese Zeit fällt auch der Erwerb des Zertifikats Hochschullehre Bayern. Seit August 2014 ist Frau Roppelt Mitarbeiterin bei ProLehre. Dort ist sie mit Andreas Fleischmann verantwortlich für das Multiplikatorenprogramm. Sie gehört dem Fakultätscluster Garching an und ist hochschuldidaktische Ansprechpartnerin für die Fakultät Informatik.

Fakultätsservice:

  • Fakultät für Informatik
  • Beratung zur Konzeption, Durchführung und Evaluation von Lehrveranstaltungen
  • Beratung und Unterstützung von spezifischen Lehrprojekten an der Fakultät

Arbeitsschwerpunkte:

  • Multiplikatorenprogramm
  • Individuelle Beratung und Unterstützung von Lehrenden
  • Entwicklung und Realisierung von fakultätsspezifischen Strategien zur Verbesserung der Lehre

Kursportfolio:

  • (noch keine Kurse)

Publikationen/Publikationen