Dr. Judit Tuschak

Wissenschaftliche Mitarbeiterin

Telefon 089-289-25442 (Innenstadt) / 08161-71-2676 (Freising)
Mail:
judit.tuschak@prolehre.tum.de
Büro Augustenstraße 44, 4. Stock, Raum 407 - Di und Do 8:00 - 12:00 Uhr
Büro Blumenstr. 16, 85354 Freising - Mo, Mi und Fr 8:00 - 12:00 Uhr

„Gute Lehre muss allen Beteiligten gut tun, sowohl den Lehrenden als auch den Studierenden.“

 

Fakultäten:

Wissenschaftszentrum Weihenstephan (WZW)
Wissenschaftszentrum Straubing (WZS)


Kurzvita:

Dr. Judit Tuschak hat nach ihrem Biologiestudium und Promotion an der Carl-von Ossietzky-Universität Oldenburg in der Arzneimittelforschung gearbeitet, davon mehrere Jahre im Qualitätsmanagement. 2012 wechselte sie zu ProLehre, wo sie unter anderem im Kompetenzteam „Prüfungen“ tätig ist und das interne Qualitätsmanagement weiterentwickelt hat. Als Expertin für die Didaktik der Lebenswissenschaften betreut sie die Lehrenden an den Standorten Freising und Straubing und entwickelt das dortige hochschuldidaktische Angebot weiter.


Aufgaben:

  • Beratung und Begleitung von Lehrenden in der Weiterentwicklung ihrer Lehrkompetenz und Lehrpersönlichkeit
  • Weiterqualifikation von Lehrenden durch Präsenzkurse sowie durch individuelle didaktische Beratung und Lehrfeedback
  • Unterstützung und Begleitung von Lehrenden bei der Entwicklung und Umsetzung von Lehrstrategien und Lehrveranstaltungen
  • Bereitstellung didaktischer Expertise in Form von Vorträgen, Publikationen und Handreichungen
  • Unterstützung der Lehre und Förderung der Lehrkultur in der Fakultät; Erfassung fachspezifischer Bedarfe der Lehrenden sowie Konzeption, Umsetzung und Bewerbung entsprechender hochschuldidaktischer Maßnahmen (z.B. Vortragsreihe „Impulse für gute Lehre“, Dozierendennetzwerk Weihenstephan, Forum Weihenstephan on Teaching and Research)


Themenschwerpunkte:

  • Didaktik der Lebenswissenschaften
  • Prüfungen
  • Labordidaktik
  • Qualitätsmanagement
  • Teaching Analysis Poll
  • Ansprechpartnerin für englischsprachige Lehrende


Kursportfolio:

  • Prüfungen als Spiegel der Lehre(engl.: Designing and Conducting Examinations)
  • Alternative Prüfungsformate
  • Gerecht Prüfen
  • Fit in die Lehre!(engl: Fit For Teaching!)
  • Lehre im Labor
  • Abschlussarbeiten begleiten


Publikationen und Tagungsbeiträge:

  • K. Baldauf, S. Bock, D. Ellinger, A. Fleischmann, A. Frank, C. Schramm, A. Timmann, J. Tuschak, M. Vogel: Strategien in der Hochschuldidaktik. Diskurswerkstatt auf der 46.Jahrestagung der Deutschen Gesellschaft für Hochschuldidaktik im März 2017 in Köln.
  • A. Fleischmann, L. Matzke und J. Tuschak: Vorbehalte, Hemmschwellen und Einwände gegen hochschuldidaktische Weiterbildung – und wie man damit konstruktiv und strategisch umgeht. Beitrag auf der 45. Jahrestagung der Deutschen Gesellschaft für Hochschuldidaktik im September 2016 in Bochum