Zertifikate der Vertiefungsstufe

Zertifikat Hochschullehre der Bayerischen Universitäten - Vertiefungsstufe (Modular)

Voraussetzung für dieses Zertifikat ist das Aufbaustufenzertifikat Hochschullehre der Bayerischen Universitäten. Darüber hinaus müssen Sie ein Lehrportfolio erstellen (wird mit 25 Arbeitseinheiten anerkannt), ein Lehrprojekt inklusive einer Lehrberatung durchführen (wird mit 15-35 Arbeitseinheiten anerkannt), eine kollegiale Hospitation absolvieren und gegebenenfalls weitere Kurse besuchen, um in der Summe auf 200 Arbeitseinheiten zu kommen. Für dieses Zertifikat ist eine vorherige Anmeldung nötig.

Zertifikat Hochschullehre der Bayerischen Universitäten - Vertiefungsstufe (Intensivkurs)

Durch den Besuch des zweijährigen Intensivkurses können Sie direkt das Zertifikat der Vertiefungsstufe erwerben. Weitere Informationen zum Intensivkurs und zur Bewerbung finden Sie hier.

Zertifikat Medizindidaktik der Bayerischen Universitäten - Vertiefungsstufe

Es gelten die gleichen Bedingungen wie für das Zertifikat Hochschullehre der Bayerischen Universitäten, darüber hinaus müssen noch 50% aller Arbeitseinheiten einen medizindidaktischen Bezug haben.